Profilmuster mit 3D-Drucker

Testen Sie die Anfertigung des Profilmodells noch bevor die Profilproduktion in Auftrag gegeben wird! 
Das Profilmodell fertigen wir für Sie mit dem 3D-Drucker an und Sie können so die Richtigkeit ihrer Skizze direkt im Betrieb prüfen, noch bevor der Auftrag in Produktion gegeben wird.

Vorteile der Anfertigung des Profilmodells, evor der Auftrag in Produktion gegeben wird

  • Das modellierte 3D-Profil wird aus Thermoplast gedruckt, was ein relativ weiches, der künftigen Originaldichtung ähnliches Material ist. So können Sie mit Hilfe des Profilmodells testen, wie die Abdichtung an der dafür vorgesehenen Stelle funktioniert. Im Rahmen des Modellieren könne Sie auch verschiedene Härten testen – wir drucken ein hohles oder kompaktes Modell, beziehungsweise beide.
  • Falls Sie die Produktion von mehreren Modellen planen, drucken wir mehrere Modelle auf einmal. Wir haben einen Arbeitsbereich von 160×160×160 mm zur Verfügung.
  • Die anschließende Produktion des endgültigen Gummi- oder Silikonprofils nach Maß ist dank dem freigegebenen Modell preiswerter und schneller, in die Produktion geht ein Profil mit sehr genauen Soll-Parametern.
  • Sie haben also die Gewissheit, dass das Finalprodukt genau Ihren Bedürfnissen entspricht.

Kontaktieren Sie uns

Wie verläuft der 3D-Druck des Profilmodells

Vorbereitung der Profilmuster mit 3D-Drucker bei GUMEX.

1) Der Kunde hat eine technische Zeichnung des Profils übergeben. Die Zeichnung wird von unserem Spezialisten im Computer in 3D-Modell umgewandelt. 2) Unser Spezialist stellt den 3D-Drucker ein. Der Arbeitsbereich des Druckers ist 160×160×160 mm groß.

Vorbereitung der Profilmuster mit 3D-Drucker bei GUMEX.

1) Jetzt wird das 3D-Modell des Profils gedruckt. 2) Vergleich des probeweise gedruckten 3D-Modells mit dem finalen Gummiprofil.